NYCCO-cs-20131030_final_img_1

Das Google Business View Projekt ist noch sehr neu. In Deutschland ist es erst wenige Monate aktiv (Stand März 2014) und deshalb gibt es noch keine vertrauenswürdigen Zahlen, die ich Ihnen anbieten kann.

In den USA ist das Projekt dagegen schon etwas früher gestartet und es gibt einen Bericht von Macklin (siehe Quellenangabe) hierzu.

Im Sommer 2013 hat die NYC&Company beschlossen, Google Maps, Streetview und Business Photos auf ihrer Webseite NYCgo.com einzubetten um den 294 an der 22sten jährlichen NYC Restaurant Week teilnehmenden Restaurants zu mehr Kunden zu verhelfen.

162 von diesen 294 Restaurants haben Business Photos (bzw. aktuell: Business View), also die Streetview Technologie zur virtuellen Begehbarmachung genutzt. New York hat einen extrem hohen Wettbewerb, da über 25.000 Restaurants um Besucher buhlen.

Für diejenigen Restaurants, die am Business View Project teilnahmen, hat sich dies wie folgt gelohnt:

  • 30% höhere Klickrate zu Reserverierungen
  • 50% Chance auf Reservierung bei vorgeschlagenen Restaurants im Gegensatz zu nur 30% bei Restaurants ohne Business View.
  • 84% von 1300 befragten Kunden erklärten, dass die Business View Panarama Tour eine Rolle bei der Entscheidung für Ihr Restaurant gespielt hat!

Quellenangabe: Macklin